06.11.2014

Gemeinsam einsam...




… ist nur ein ‚random‘ gewählter Titel aus einem Text den wir im Deutschunterricht lesen um die deutsche Kultur kennen zu lernen, dort geht es drum, dass deutsche auf Parties in Gruppen gehen und in Gruppen wieder gehen und man selten jemanden kennen lernt.
Aber genug über meinen ‚random‘ Titel. Weil es mal wieder Zeit ist etwas zu posten auf meinem Blog. Auch habe ich grad Lust dazu, weil es ist grade knapp vor 12 an einem Donnerstag Abend (ja, ich habe Schule morgen) aber ich kann absolut nicht schlafen weshalbauchimmer und hatte einen kreativitätsschub. Oderso. Naja eigentlich weniger kreativ weil ich euch bis jetzt noch nichts interessantes erzählt habe.




Habe ich euch eignetlich von dem Artikel erzählt, den ich für eine Website geschrieben habe? Wenn ihr das noch nicht auf meinem Facebookprofil gesehen habt könnt ihr dort auch gerne reinlesen. http://www.auslandsjahr.org/schuljahr-daenemark-bericht.html

Nun möchte ich euch ein paar Bilder zeigen:
Das ist irgendwie soetwas Dänisches, was ziemlich viele Dänen Zuhause haben, fragt nicht warum ich weiss es nicht, aber generell sind die Dänen ja sehr stolz auf ihr Königreich und ihre Flagge und deswegen wahrscheinlich. Dieses steht übrigens in meinem Regal.
Hier zeige ich euch noch alle meine tollen Schulbücher damit ich euch auchnoch verraten kann welche Fächer ich so habe bzw. haben werde oder gehabt habe. Also von Links nach Rechts sind es: AP (Sprachenverstehen und Latein), Dänisch für Anfänger, Englisch Grammatik LK, Matematik C, Noch ein Dänisch Buch damit ichs auch gut lerne, Naturvidenskaben (habe ich nicht mehr das Fach nur bis nächste Woche), Noch ein AP Buch, das kleine türkise Musik LK Buch, Deutschgrammatik, Biologie und auf dem Bild fehlt mein supertolles Physikbuch (alle die mich kennen wissen wie sehr ich Physik liebe - nicht).

Hier nochmal schön aufgereiht meine allerliebsten Bücher.

Auf diesem Bild kann man einen kleinen Teil meines Zimmers sehen. Um euch den Rest zu zeigen muss ich erstmal wieder gründlich aufräumen. Ich meine es ist nicht soo super unaufgeräumt, aber eben nicht PR-brauchbar, you know? In den Bilderähmen(?!) sind Bilder von meiner Familie und auf das Bild habe ich Postkarten von meinen lieben Freunden geklebt.






Ein dänisches Gedicht aus dem Dänischunterricht. Der Rest der Klasse muss die Gedichte in dem Kompendium glaube ich analysieren. Ich nicht, weil das noch einen Tacken zu schwer ist.  
 
Und zu guter letzt habe ich noch ein Bild aus dem Deutschunterricht für euch. Ich habe nämlich eine 12 bekommen. Das ist sowas wie   ‘ne 1+ in Deutschland, nur sitze ich hier als Muttersprachlerin im Kurs die grade mit dem vierten Jahr Deutsch erst angefangen haben.  (Aber die meisten sind wirklich gut im Deutsch sprechen!)

  




Was kann ich noch erzählen? Also am Mittwoch hatte ich Schulfrei weil da irgendwas soziales oderso war, deswegen habe ich von Dienstag auf Mittwoch bei Emma der ATS aus Italien geschlafen und es war ziemlich witzig. Wir haben Filme geschaut, gequatscht, echte Spagetti Cabonara gemacht und Apple Pie gebacken. 
Echte Cabonara Soße besteht übbrigens nur aus Spagetti, Ei, Bacon, Paresankäse, Salz & Pfeffer. Nicht wie meistens in Deutschland gemacht wir mit Sahne und Schinken oderso :D. 
Dann war ich ja letztes Wochenende in Südjütland und es war super witzig, da kann ich euch auch noch zwei Fotos zeigen :) 

 (wer findet mich?!:D) 




Das wars erstmal und ich melde mich nnächste Woche hoffentlich wieder. 
Ich sollte jetzt ernsthaft schlafen es ist mittlerweile zwanzig nach 12. 
Godnat. Vi ses.
Patrizia

Kommentare:

  1. Hallo Patrizia,
    bleib bloss nicht so oft so lange wach, nache machstt du noch wie ich am Nachmittag (vollkommen ungewollt!) einen zweistündigen Mittagsschlaf anstatt einem kurzen Powernap :-)
    Diese "Teil" hab ich auch in meinem Zimmer und es heisst Hoptimist ;-)
    Bis ganz bald,
    Lilli ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, sorry für die vielen Fehler :-(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!